Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Weiteres

Login für Redakteure

Online-Rückmeldung per Lastschriftverfahren

Ihre Rückmeldung zum Studium können Sie online im Löwenportal erledigen und uns dort für die Zahlung des Semesterbeitrags einfach eine Lastschrift erteilen. Hierfür benötigen wir von Ihnen vorab einmalig ein sog. SEPA-Lastschriftmandat in Papierform. Alle Informationen dazu finden Sie auf dieser Seite.

Ihre Vorteile

  • Schnell, einfach und komfortabel: Wenn Sie uns ein SEPA-lastschriftmandat erteilt haben, können sie sich künftig für jedes Semester mithilfe einer TAN zurückmelden. Die Rückmeldung ist sofort gültig.
  • Fehlerfrei: Gängige Fehler bei der Angabe der Kontodaten der MLU, des Verwendungszwecks oder bei der Höhe des abzubuchenden Semesterbeitrags  sind ausgeschlossen. Der Semesterbeitrag wird automatisch in der für das jeweilige Semester geltenden Höhe von ihrem Konto abgebucht.
  • Sicher: Es handelt sich um KEINE Dauerlastschrift. Damit haben Sie Ihre Rückmeldung für das Folgesemester auch weiterhin selbst in der Hand.

Wer kann das Verfahren nutzen?

Die meisten an der MLU immatrikulierten Studierenden (Haupthörer) können die Online-Rückmeldung nutzen, wenn sie uns zuvor ein SEPA-Lastschriftmandat erteilt haben.

Ausnahmen siehe unten.

Wer kann das Verfahren nicht nutzen?

In den folgenden Fällen steht die Online-Rückmeldung leider generell nicht zur Verfügung:

  • Wenn neben dem Semesterbeitrag Studiengebühren zu zahlen sind (Zweit- bzw. Langzeitstudiengebühren, Gebühren für einzelne Studiengänge);
  • Für Studienkollegiaten;
  • Für Austauschstudierenden und sonstige Studierende mit dem Status "Studium ohne Abschluss".

Im Einzelfall kann die Online-Rückmeldung auch bei erteiltem SEPA-Lastschriftmandat nicht genutzt werden:

  • Bei Vorliegen unbearbeiteter Anträge auf Beurlaubung bzw. auf Studiengangwechsel (zulassungsfrei, grundständig).
    Reichen Sie daher bitte diese Anträge erst ein, nachdem Sie sich online zurückgemeldet haben.
  • Für Promotionsstudierende, wenn noch keine Betreuererklärung für das nächste Semester vorliegt;
  • Wenn Probleme mit Ihrer Krankenversicherung festgestellt werden.

Wie erteile ich das SEPA-Lastschriftmandat?

Die Erteilung des SEPA-Lastschriftmandats ist schon im Rahmen der Einschreibung an der MLU (Funktion im Löwenportal für Bewerber) möglich.

Für bereits an der MLU eingeschriebene Studierende, die uns noch kein SEPA-Lastschriftmandat erteilt haben, steht diese Funktion im Löwenportal für Studierende zur Verfügung:

  1. Loggen Sie sich dazu wie gewohnt im Löwenportal ein.
  2. Über den Menüpunkt "SEPA-Lastschriftmandat" können Sie Ihre Daten eintragen.
    Beachten Sie dort unbedingt die dazu gegebenen Hinweise!!!
  3. Speichern Sie die Daten.
  4. Drucken Sie das Mandat (PDF-Datei) aus.
    Bitte beachten Sie:
    • Handschriftliche Änderungen am Mandat sind nicht zulässig.
    • Ohne Unterschrift ist das Mandat nicht gültig
    • Falls Sie nicht Ihr eigenes Konto angegeben haben, ist die Unterschrift des Kontoinhabers (nicht ihre eigene) erforderlich.
    • Wenn die im Mandat angegebene Bankverbindung falsch oder das Konto bei Einzug der Lastschrift nicht gedeckt ist, wird uns von Ihrer Bank eine Bearbeitungsgebühr in Rechnung gestellt, die wir an Sie weitergeben müssen.
  5. Schicken Sie das unterschriebene Mandat an das Immatrikulationsamt.
    Alternativ können Sie auch den Hausbriefkasten des Immatrikulationsamts im Löwengebäude oder den Nachtbriefkasten am Universitätsring 5 (Burse zur Tulpe) nutzen.

Sobald das Mandat im Immatrikulationsamt verarbeitet wurde, werden Sie per Mail informiert.
Danach können Sie innerhalb der Rückmeldeperioden das Online-Lastschriftverfahren nutzen (siehe unten).

Was ist zur Online-Rückmeldung in jedem Semester praktisch zu tun?

Mit dem SEPA-Lastschriftmandat erteilen Sie uns KEINE Dauerlastschrift. Sie werden also nicht automatisch für das jeweils folgende Semester zurückgemeldet, sondern müssen dies wie bisher selbst tun. Künftig reichen dafür jedoch ein paar Klicks:

  • Während der Rückmeldeperiode erteilen Sie uns im Löwenportal über den Menüpunkt "Bezahlen & Rückmelden" den Lastschriftauftrag für das folgende Semester. Die Höhe des Semesterbeitrags ist jeweils automatisch hinterlegt. Sie sind dann sofort zum nächsten Semester zurückgemeldet.
  • Ca. 14 Tage danach lösen wir den Lastschriftauftrag aus und das Geld wird vom angegebenen Konto abgebucht.
  • Über jeden Schritt werden Sie von uns per Mail informiert.

Was passiert bei Problemen mit der Lastschrift?

Wenn die angegebene Kontoverbindung falsch oder das Konto nicht gedeckt ist, kann die Lastschrift von uns nicht eingezogen werden. In diesem Fall müssen wir leider die Rückmeldung rückgängig machen und Ihnen zusätzllich die Bearbeitungsgebühr Ihrer Bank in Rechnung stellen. Sie werden von uns darüber benachrichtigt.
Zugleich wird das Mandat ungültig. Um die Online-Rückmeldung weiter nutzen zu können, müssen Sie uns in einem solchen Fall ein neues Mandat erteilen.

Wie lange ist das SEPA-Lastschriftmandat gültig?


Das Mandat gilt bis zu Ihrer Exmatrikulation.
Wenn Sie ihr Studium an der MLU beenden, ist eine Stornierung des Mandats aber ohnehin überflüssig, da wir eine Lastschrift immer nur dann einziehen, wenn sie uns mit Ihrer Online-Rückmeldung dazu einen konkreten Auftrag erteilt haben.

Kann ich den Semesterbeitrag auch weiterhin überweisen?

Ja, das ist möglich.

Zum Seitenanfang