Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Zum Stand der Bearbeitung der Bewerbungen - WS 17/18

Auf dieser Seite informieren wir Sie immer aktuell über den Verfahrensstand, den Bescheideversand und durchgeführte Losverfahren.

Über den konkreten Bearbeitungsstand Ihres eigenen Antrags bis zur Zulassung können Sie sich selbst im Löwenportal informieren.
Sobald dort vermerkt ist, dass die Bearbeitung Ihres Antrags abgeschlossen ist und auf keine fehlenden Unterlagen hingewiesen wird, können

  • Interessenten für grundständige Studiengänge mit NC davon ausgehen, dass ihr Antrag in stattfindende Vergabeverfahren einbezogen wird.
  • Bewerber die in einem Kombinationsstudiengang auch ein Fach ohne NC angegeben haben, davon ausgehen, dass ihnen dieses Fach sicher ist.

Wie und wann es in diesem Fall weitergeht, entnehmen Sie bitte vorab den "Schritten zum Studienplatz".


Grundständige Studiengänge

NC-Studiengänge - 1. Fachsemester (ohne DoSV)

Aktueller Verfahrensstand

Die Einschreibung der Zugelassenen im Hauptverfahren ist abgeschlossen.

Die Grenzwerte, bis zu denen in den Hauptverfahren zugelassen wurde, finden Sie hier [mehr...]

Ablehnungsbescheide verschicken wir erst nach ggf. noch durchzuführenden Nachrückverfahren.
Über die im Fall der Zulassung einzureichenden Unterlagen können Sie sich bereits vorab im "Schritt 4" in den "Schritten zum Studienplatz" informieren.

NC-Studiengänge - höhere Fachsemester

Die Durchführung von Vergabeverfahren ist vom Vorhandensein freier Studienplätze im gewünschten Fachsemester abhängig.
Vergabeverfahren können nicht vor Mitte September (für Medizin/ Zahnmedizin Anfang Oktober) stattfinden.
Zur Studienplatzannahme/ Immatrikulation und den in diesem Zusammenhang fristgemäß einzureichenden Unterlagen lesen Sie bitte vorab Schritt 4 in den "Schritten zum Studienplatz".

Grundständige Studiengänge ohne NC

Es werden keine Zulassungsbescheide versandt.
Alle Interessenten für einen komplett zulassungsfreien Studiengang, deren
Anträge/ Unterlagen vollständig vorliegen, werden nach positiver Prüfung
immatrikuliert.

Wenn Sie in einem Kombinationsstudiengang neben einem NC-Fach auch ein Fach ohne NC angegebem haben, erhalten Sie nur für das NC-Fach einen Bescheid auf dem Postweg. Über die weitere Vorgehensweise - auch bei  Teilzulassungen für nur ein Fach eines Kombinationsstudiengangs - können Sie sich dann im Löwenportal unter dem Menüpunkt "Immatrikulation" und vorab in Schritt 4 in den "Schritten zum Studienplatz" informieren.


Masterstudiengänge

mit NC

Die Grenzwerte, bis zu denen in den Hauptverfahren zugelassen wurde, finden Sie hier [mehr...]
Ablehnungsbescheide bei Nichterfüllung der fachspezifischen Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen verschicken die zuständigen Institute.
Ablehnungsbescheide wegen nicht ausreichender Platzkapazität werden erst nach ggf. durchzuführenden Nachrückverfahren versandt.
Über die im Fall der Zulassung einzureichenden Unterlagen können Sie sich bereits vorab im "Schritt 4" in den "Schritten zum Studienplatz" informieren.

ohne NC

Ablehnungsbescheide bei Nichterfüllung der fachspezifischen Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen verschicken die zuständigen Institute.

Wenn die Prüfung der Anträge durch die Institute abgeschlossen ist, versendet das Immatrikulationsamt beginnend ab Anfang August Zulassungsbescheide auf dem Postweg.

Die Studienplatzannahme/ Immatrikulation muss bis spätestens 30.09. erfolgt sein.

Wenn Sie die Zugangsvoraussetzungen erfüllen und  alle geforderten Unterlagen fristgerecht bei uns einreichen, ist Ihnen  der Studienplatz in jedem Fall sicher.


Losverfahren - NC-Studiengänge

Detaillierte Informationen finden Sie auf dieser Website.

Zum Seitenanfang